EUGEN kennenlernen
 

Allgemeiner Aufbau einer EUGEN-Umfrage

Bildschirmaufbau

Eine mit Eugen generierte Umfrage besteht aus der Navigationsleiste im linken Bildschirmteil sowie dem eigentlichen Umfrageteil auf der rechten Bildschirmseite.
Je nach Einstellung der Umfrage-Parameter ist die Navigationsleiste sichtbar oder nicht, die Beschriftung der Menüpunkte kann angepasst werden.

Der Umfrageteil

Der Umfrageteil besteht seinerseits aus den einzelnen Umfrageelementen. Jedes Umfrageelement wird durch eine eindeutige Nummer und einen Namen identifiziert und ist (mit Ausnahme des Interlude-Elements) von einem Rahmen umgeben. Bei entsprechender Auswahl der Farben für die einzelnen Komponenten kann eine optisch ansprechende Umfrage gestaltet werden.

Das Umfrage-Element

Jedes einzelnes Umfrageelement wird über eine eindeutige Nummer identifiziert, welche die Reihenfolge der Elemente innerhalb der Umfrage bestimmt. Ein einzelnes Element besteht aus einem Kopf mit einer Titelzeile und einem Body mit einem weiteren erklärenden Text sowie der Abfragekomponente.

Die Umfrage-Position

Ein einzelnes Umfrageelement kann aus mehreren Unterpositionen bestehen, sodass es möglich ist, mehrere Abfragen in einem Positionsrahmen zu platzieren. Als Kopftext wird die Angabe in der ersten Position verwendet, jede Position hat einen eigenen Bodytext und eine eigene Abfrage.

Die Positions-Dimension

Ein einzelne Position kann mehrere Antwortoptionen (die Dimensionen der Position) zulassen bzw. bereitstellen. Im Beispiel hat die Position 1 drei Dimensionen, Position 2 ist eindimensional, Position 3 besteht aus vier Dimensionen, die jedoch aufgrund des Typs der Abfrage (siehe Elementtypen) nicht alle sichtbar sind.

Weiter mit: EUGEN-Umfrageelemente